Renovierung des Dojo

11. August 2019

Der Vorstand hatte sich im Vorfeld der Ferien dazu entschieden, dass die freie Zeit der Sommerferien nicht ungenutzt bleiben sollte. Insofern wurde sich zum Ziel gesetzt, dass das Dojo am Wochenende vom 26. Juli 2019 – 28. Juli 2019 einen neuen Anstrich erhält und auch der Holzboden aufgearbeitet wird.

Nachdem im Vorfeld des Wochenendes bereits die Halle ausgeräumt wurde, begannen am Freitag die Mitglieder des Vereins den Hallenboden abzuschleifen und die Wände bei Bedarf neu zu verputzen. In den beiden Folgetagen wurde der Boden neu versiegelt und auch die Wände bekamen eine neue farbliche Gestaltung. Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wurde die Halle bereits zum Teil neu eingeräumt, wobei noch einige Kleinigkeiten hinzukommen sollen.

Der Trainingsbetrieb der Judosportgemeinschaft kann nunmehr wie geplant starten. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an die fleißigen Helfer, welche die Umbaumaßnahmen erst realisierbar machten.

Text: M. Drogi / Bilder: diverse

Und hier die Bilder